Career Center

Was sind häufige Fehler, die BewerberInnen beim Telefoninterview/im Vorstellungsgespräch begehen?

 

Unvorbereitetes Erscheinen, „Standardfragen“ können nicht ausreichend beantwortet werden.
John Deere GmbH & Co. KG,  John Deere Standort Bruchsal, Personalabteilung

 

Schlechte bzw. keine Vorbereitung auf den potentiellen Arbeitgeber.
Genossenschaftsverband e.V. Regina Hogrefe, Teamleiterin

 

Häufig ist es eine mangelnde Vorbereitung, die das Gespräch erschwert. BewerberInnen können mit mehr Detailfragen in ein Gespräch gehen wenn sie sich vorher über das Berufsfeld und das Unternehmen informiert haben. Zudem sollten BewerberInnen offen zu vermeintlichen Defiziten stehen, da diese immer auch als Potential für Weiterentwicklung darzustellen sind.
innobis AG, Sarah Lenger, Personalreferentin    
 
Achten Sie darauf, dass Sie niemals unvorbereitet in ein Gespräch gehen.     
Vater Unternehmensgruppe
 
Schlechte Vorbereitung, mangelnde Flexibilität; kein erkennbares Entwicklungspotential, schlechte Auffassungsgabe, nicht kooperativ.
Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht

 

Ich finde es gut wenn KandidatInnen selbstbewusst sind. Wenn mir allerdings jemand am Ende seines Studiums erzählt, dass er mit seinen Erfahrungen aus Studium und zwei Praktika nun in die IT Strategie Beratung einsteigen möchte, dann muss ich schmunzeln. 
Ebenso muss man nicht jeden Nebenjob zur Managementaufgabe ausschmücken oder auf alles eine Antwort haben. Wir wissen doch, dass wir mit Absolventen sprechen – da erwarten wir keine ausgebildete Fachkraft. Ein ehrliches „Ich bin mir unsicher was das Einstiegsgehalt angeht“ ist mir übrigens auch deutlich lieber als ein „Ich habe gelesen, dass man in der IT mit 55-60.000 Euro einsteigen kann“. 
direkt gruppe GmbH, Jessica Lingenfelder, HR Managerin
 
- Darstellen von Softskills, die als selbstverständlich angesehen werden (z.B. Motivation)
- Unvorbereitet ins Gespräch kommen (Wechsel nicht begründen können)
- Negative Darstellung vorangegangener Arbeitgeber
- Fokus auf negative Aspekte des Lebenslaufes
 SCOPE Engineering GmbH, Recruitingteam