Career Center

Seminare des Career Centers

Hier können Sie sich online für unsere Seminare registieren und einen Platz reservieren. Für die gebührenpflichtigen Seminare empfehlen wir, den Seminarplatz durch rechtzeitige Einzahlung der Teilnahmegebühr zu sichern. Bitte beachten Sie unsere AGB.

 

Am 2. Donnerstag im Monat: Bewerbungscafé Kiel – Netzwerkforum für arbeitssuchende Akademiker/innen

12.01.2017 ab 18:00

Leibnizstraße 3, Raum 17

In einer Kooperation zwischen dem Career Center der CAU, dem Wissenschaftsladen Bonn e.V. sowie einer promovierten CAU-Alumna startete dieses Jahr ein Netzwerkforum. Im Auftrag des Wissenschaftsladen Bonn e.V. (www.wila-arbeitsmarkt.de) läuft das Bewerbungscafé Kiel nach einem Konzept, das bereits in anderen Städten erfolgreich durchgeführt wird.

Ziel ist es, ein Forum für arbeitssuchende Akademikerinnen und Akademiker zu schaffen, die Erfahrungen und Fragen rund um das Thema Bewerbung, Jobsuche und berufliche Neuorientierung austauschen möchten: „Wie kommt meine Bewerbung an?“, „Wer kennt einen guten Fotografen?“,  „Was für Erfahrungen sind in Bewerbungsgesprächen gesammelt worden?“, „Was kann ich machen, um mein berufliches Profil weiter zu schärfen?“, „Welche Berufsfelder können für mich noch in Frage kommen?“. 

Diese und weitere Themen sollen in kleinen oder großen selbstaktivierenden Gruppen besprochen werden. Abgerundet wird das Café durch Impulsvorträge von Expertinnen und Experten, die fachlich kompetent Auskünfte geben werden.

Jede/r ist willkommen, die Treffen finden einmal im Monat statt und der Eintritt ist frei.

 

Hinweis

i.d.R. am zweiten Donnerstag im Monat, 18:00 - 21:00 Uhr

Kommende Termine:

09.02.17
09.03.17
voraussichtlich kein Termin im April
11.05.17
8.06.17

Referent/innen

Dr. Wiebke Basse
 

Zielgruppe

Akademikerinnen und Akademiker, die am Austausch rund um das Thema Jobsuche und Bewerbung interessiert sind

 

Gebühr

keine

Anmeldung erwünscht, aber nicht erforderlich, unter bewerbungscafe-kiel@gmx.de
 

Austausch auch auf Xing und Facebook

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

20.01.2017 How to apply for a job in Germany

20.01.2017 von 14:15 bis 16:30

International Center (EG), Westring 400, Seminarroom

Kursnr. C171013

 

Participants will learn basics for a successfull jobapplication in Germany

 

The seminar contents

  • Information about the German labour market
  • Information about German employment law
  • Substance of CV
  • Substance of application letter
  • Information about job interview
 

Remark

Course-Language: English. This seminar is open for International Students only.

 

Speakers

Claudia Fink, Career Center
Jan Bensin, International Center
Eva Isselstein, Ferchau Engineering GmbH

 

Targetgroup

International Students and PhDs
10 - 30 participants

 

Registration fee:

non

 

Online-Registration required

REGISTER HERE

 

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

21.01.2017 Voll motiviert ins Bewerbungsgespräch

21.01.2017 von 09:00 bis 16:30

Leibnizstraße 1, Raum 7

Kursnr. C171002

 

Jedes Bewerbungsgespräch ist anders – und doch gibt es oft einen ‚Roten Faden‘, der eine gute Vorbereitung ermöglicht.
In diesem Workshop geht es praxisnah um alles, was Sie brauchen, um sich kraftvoll und kompetent im Vorstellungsgespräch zu präsentieren.
Selbstverständlich ist es möglich, einzelne Seminarsequenzen videounterstützt zu begleiten.

Kursinhalte:

  • Die optimale Vorbereitung
  • Kleidung und Etikette
  • Aufbau und Struktur eines Bewerbungsgesprächs
  • Ihre Selbstpräsentation: Sprache, Körpersprache und Wirkung
  • Welche Fragen sind typisch, untypisch und verboten?
  • Fragen Ihrerseits: Warum so wichtig?
  • Aktive Mitgestaltung des Gesprächsabschlusses

 

Referent/innen

Christine Gribat, Trainerin
 

Zielgruppe

Studierende, Doktoranden/innen und Absolventen/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der CAU
8 - 12 Teilnehmer/innen

 

Zielgruppe

Studierende, Doktoranden/innen und Absolventen/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der CAU

 

Gebühr

20 Euro (gilt für eingeschriebene Studierende/Doktoranden/innen der CAU mit gültigem Studierendenausweis)

40 Euro (gilt für Absolventen/innen der CAU bis 2 Jahre nach Abschluss)

Zahlbar ausschließlich in bar im Career Center, Leibnizstraße 3

Einzahlungszeiten finden Sie hier

 

ZUM SEMINAR REGISTRIEREN

Plätze für kostenpflichtige Seminare werden ausschließlich nach Einzahlung der Teilnahmegebühr verbindlich vergeben, die online-Registrierung ist hierfür erforderlich.

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

23.01.2017 Wo, wie, was möchte ich arbeiten? Klarheit für die Jobsuche.

23.01.2017 von 14:15 bis 18:15

Leibnizstraße1, Raum 7

Kursnr. C171021

Sie schließen demnächst Ihr Studium/Promotion ab und überlegen, wie es nun weitergehen soll? In welchem beruflichen Umfeld wollen Sie zukünftig arbeiten? Was macht Ihnen Freude? Wo könnten Sie sich wohlfühlen?

Es lohnt sich, einmal Ihre Motive zu befragen und herauszufinden, was Sie wirklich antreibt. Ob im beruflichen oder privaten Umfeld  - unsere Motive beeinflussen unsere Wahrnehmung, unser Verhalten, unsere Kommunikation und damit unser ganz persönliches Wohlbefinden. Je besser Sie Ihre Motive kennen, desto zielgerichteter können Sie Ihre Suche gestalten.
 

Motive - worum geht es?

  • Was ist ein Motiv und wie wirkt es?
  • Einfluss von Motiven und Werten auf Wahrnehmung, Verhalten und Kommunikation

 

Was treibt mich persönlich an?

  • Bestimmung und Reflexion der eigenen Motive
  • Meine beruflichen Vorstellungen und meine Motive - wie passen sie zusammen?

 

Erfahrungsaustausch und Beratung

 

Referentin

Antje Sandmann, freie Trainerin
 

Zielgruppe


max 8 Teilnehmer/innen

 

Zielgruppe

Studierende, Doktoranden/innen und Absolventen/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der CAU

 

Gebühr

15 Euro -  Leider ist auf unseren Plakaten ein Druckfehler und ein falscher Preis angegeben. Wir bitten um Entschuldigung
(gilt für eingeschriebene Studierende/Doktoranden/innen der CAU mit gültigem Studierendenausweis)
 

30 Euro (gilt für Absolventen/innen der CAU bis 2 Jahre nach Abschluss)

Zahlbar ausschließlich in bar im Career Center, Leibnizstraße 3

 

Einzahlungszeiten finden Sie hier

 

ZUM SEMINAR REGISTRIEREN

Plätze für kostenpflichtige Seminare werden ausschließlich nach Einzahlung der Teilnahmegebühr verbindlich vergeben, die online-Registrierung ist hierfür erforderlich.

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

27. -28.01.2017 Meine Stimme erfolgreich einsetzen - Stimmcoaching

27.01.2017 um 14:00 bis 28.01.2017 um 13:00

Leibnizstraße 1, Raum 7

Wer kennt das nicht: Halsschmerzen nach einem langen Vortrag? Oder das Gefühl einen „Kloß“ im Hals zu haben oder zu wenig Atem?
Wie Sie in stressigen Situationen gelassen und ruhig bleiben, wie Sie klangvoll und effektvoll sprechen, wie Sie sich stimmlich durchsetzen und andere
erreichen und wie Sie mit Ihrer Stimme „berühren“ können, werden wir anhand vieler praktischer Übungen trainieren.
In diesem Kurs geht es um die Weiterentwicklung der eigenen stimmlichen Fähigkeiten sowie um die Stärkung der individuellen Präsenz und Ausdrucksfähigkeit.

„Sprich, dass ich Dich sehe“ Sokrates

 

Kursinhalte:

  • Stimmübungen aus dem professionellen Theaterbereich
  • Vortragen üben
  • Individuelles Stimmcoaching

     

Lernziele:

  • Stimme, Stimmhöhe und Resonanzräume effektiv nutzen
  • Richtiger Atem
  • Sprechen ohne angestrengte Stimme
  • Präsentes, selbstbewusstes Auftreten

 

Hinweis

2-tägiges Seminar
Fr. 27.01.2017   14.00 - 18.00
Sa. 28.01.  09.00 - 13.00

Bitte bringen Sie dicke Socken und eine Wolldecke, Yogamatte o.ä. Unterlage sowie ein Getränk zum Seminar mit.

 

Referent/innen

Ila Stuckenberg, Schauspielerin
 

Zielgruppe

Studierende, Doktoranden/innen und Absoventen/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der CAU
8 - 14 Teilnehmer/innen
 

Kursnr. C171019

 

Plätze für kostenpflichtige Seminare werden ausschließlich nach Einzahlung der Teilnahmegebühr verbindlich vergeben, die online-Registrierung ist hierfür erforderlich.

 

Gebühr

20 Euro, zahlbar in bar vor Anmeldeschluss im Career Center, Leibnizstraße 3

Einzahlungszeiten finden Sie hier

 

ZUM SEMINAR REGISTRIEREN

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

31.01.2017 Gut abgesichert in den Berufseinstieg

31.01.2017 von 14:15 bis 16:15

Leibnizstraße 1, Raum 21

Kursnr. C171024

 

In dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Versicherungen für Sie beim Berufseinstieg wichtig sind und wie Sie sich zukünftig finanziell absichern können. Sie erfahren auch, welche Versicherungen für Sie nicht relevant sind und wo die Tücken beim Abschluss diverser Versicherungs- oder Finanzangebote versteckt sind. Sie erhalten einen Gesamtüberlick zum Thema Versicherungen und Finanzen.

 

Kursinhalte:

  • Warum soll ich jetzt schon an die Altersvorsorge denken?
  • Tipps rund um die Krankenversicherung: Wie kann ich wirklich Geld sparen?
  • Berufsunfähigkeit - Jetzt schon ein ernstes Thema?
  • Private Haftpflichtversicherung ein Muss?
  • Was bedeutet unabhängige Beratung?

 

Hinweis

Sie erhalten umfangreiche Informationsbroschüren im Seminar.
 

Referent/innen

Hauke Meier-Boyens, Freier Finanzplaner
 

Zielgruppe

Studierende, Doktoranden/innen und Absolventen/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der CAU.
 

Gebühr

kostenfrei

 

Bei kostenfreien Seminaren werden die Plätze nach Eingangsdatum der Registrierung vergeben.

ZUM SEMINAR REGISTRIEREN

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

31.01.2017 CareerContacts mit ppi Media: 30 Jahre als internationaler "Hidden Champions": Made in Kiel

31.01.2017 von 16:00 bis 18:00

Leibnizstraße 1, Raum 7

Kursinhalte:

  • Vorstellung des Unternehmens (Märkte, Standorte, ausländische Standorte und Ihre Vorteile
  • Markt im Wandel: Digitale Transformation und die Herausforderungen
  • Schlüsselrolle - lokale Netzwerke: Uni, FH, Diwish, IHK, OpenCampus, StarterKitchen
  • Internationales Projektmanagement: Herausforderungen und Erfahrungen
  • Profile/Berufsfeldbeschreibungen & ggf. Karriereoptionen
  • Bewerbungs- und einstiegsspezifische Besonderheiten

 

Referenten:

Jan Kasten (Geschäftsführer / CTO) und Nico Dudek (Vice President Development)

Zielgruppe

Studierende, Doktoranden/innen und Absoventen/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der CAU
 

Kursnr. C172002

 

Bei kostenfreien Seminaren werden die Plätze nach Eingangsdatum der Registrierung vergeben.

 

 

Gebühr

kostenfrei, Anmeldung erforderlich

 

ZUM SEMINAR REGISTRIEREN

 

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

10.02. CareerContacts: Berufsmöglichkeiten für Absolvent*innen im MA Religion und Ethik

10.02.2017 von 14:15 bis 15:45

Leibnizstr. 1, Raum 7

Kursnr. C171023

In dieser Veranstaltung werden Arbeitgebervertreter*innen über mögliche Einstiegsbereiche für den Abschluss im Master Religion und Ethik informieren. Hinzu kommen Informationen über Bewerbungs- und Auswahlprozesse so wie Tipps für ein Vorstellungsgespräch.

 

Referentin

Vertreter*innen aus Unternehmen, NGOs, sozialen/kirchlichen Einrichtungen etc.
 

Zielgruppe

Studierende im MA Religion und Ethik
sowie Studierende und Absolventen/innen (bis 2 Jahre nach Abschluss) der CAU aus ählichen Studienrichtungen wie z.B. Gender & Diversity, Pädagogik, etc.

 

Gebühr

Ohne Gebühr

 

ZUM SEMINAR REGISTRIEREN

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück

04.-06.03.2017 Life/Work-Planning - Wege in den verdeckten Arbeitsmarkt

04.03.2017 um 10:00 bis 06.03.2017 um 18:00

Leibnizstraße 1, Raum 7

Kursnr. C171014

Life/Work Planning (LWP) ist ein effektives Verfahren, das Klarheit über ein komplexes Thema verschafft: Was kann ich, was will ich beruflich wirklich machen und wie komme ich genau dorthin? LWP richtet sich an diejenigen, die ihre berufliche Zukunft systematisch planen und intensiv angehen wollen. Die Methode ist so einfach wie erfolgreich: Die eigenen Fähigkeiten und Interessen entdecken, passende Perspektiven erarbeiten und umsetzen.

Die meisten Berufseinsteiger setzen ihre Hoffnungen in Stellen, die öffentlich ausgeschrieben sind. Was grundsätzlich vernünftig klingt, verringert schlichtweg die eigenen Chancen. Denn drei von vier Stellen werden ohne jede offizielle Ausschreibung in der Zeitung oder dem Internet neu besetzt. LWP zeigt den Zugang zum „verdeckten“ Arbeitsmarkt und liefert eine Methode, sich diesen – gerüstet mit „ganz normalen Qualifikationen“ – zu erschließen.
Life/Work Planning wurde von dem amerikanischen Arbeitswissenschaftler R.N. Bolles entwickelt. Seit vierzig Jahren wird es erfolgreich zur Berufsplanung und Stellensuche eingesetzt. Bis heute ist Bolles Buch „What Colour Is Your Parachute“ (deutscher Titel: „Durchstarten zum Traumjob“, Campus-Verlag) das weltweit meistgekaufte Buch zum Thema Jobsuche und Karriereplanung.

In dem Workshop erhalten Teilnehmende einen Überblick zur LWP- Methode, lernen ausgewählte Werkzeuge zur eigenen Karriereplanung kennen und probieren diese praktisch aus. Primär lernen Teilnehmende eine Vorgehensweise, die sie in den Tagen nach dem Workshop zur eigenen Berufszielfindung, Überprüfung von Ideen und zur Stellensuche selbst anwenden können. Eine Woche vor Beginn des Workshops erhalten Teilnehmende ein Vorarbeitspaket.

 

Kursinhalte:

  • Überblick zum LWP-Verfahren
  • Arbeitsmarkt: wie werden Stellen vergeben?
  • Wie segmentiere ich den für mich relevanten Arbeitsmarkt?
  • Methode zur Fähigkeitsbestimmung
  • Der systematische Zugang zum verdeckten Arbeitsmarkt mit der P.I.E.-Suchmethode
  • Praxiserprobung der Suchmethode
     

Hinweis

3-tägige Veranstaltung, jeweils 10.00 - 18.00
 

Referent/innen

Marc Buddensieg, L/WP-Trainer
Weitere Infos zu Life/Work-Planning
 

Zielgruppe

alle, die sich beruflich um- oder neuorientieren wollen oder Interesse am Verfahren des LWP haben
10 - 20 Teilnehmer/innen

 

Anmeldeschluss 23.02.2017
 

Plätze für kostenpflichtige Seminare werden ausschließlich nach Einzahlung der Teilnahmegebühr verbindlich vergeben, die online-Registrierung ist hierfür erforderlich.

 

Gebühr

Studierende, Doktorandinnen, Doktoranden: 55 €  (mit Studierendenausweis)
andere: 145 €

zahlbar in bar vor Anmeldeschluss im Career Center, Leibnizstraße 3

Einzahlungszeiten finden Sie hier

ZUM SEMINAR REGISTRIEREN

 

Diesen Termin meinem iCal-Kalender hinzufügen

zurück